Kontakt: 040 415 31 0 und info@gpze.de 


Unser Verständnis psychischer Erkrankungen

Geschütztes Zuhause, Unterstützung und Zukunftsperspektiven

Unser Verständnis psychischer Erkrankungen

Eine psychische Erkrankung kann aus unserer Sicht durch verschiedene Faktoren bedingt sein. Körperliche Einschränkungen, biographische Lernfaktoren, soziale Bedingungen und belastende Lebenssituationen, evtl. auch Veranlagungen können mit und gemeinsam ursächlich sein (bekannt als „Diathese-Stress-Modell“).

Vor diesem Hintergrund verstehen wir eine psychische Erkrankung als Bewältigungsversuch einer belastenden Lebenssituation. Eine psychiatrische Diagnose allein und ein Rezept sind oft zu wenig, um die eigene Erkrankung zu verstehen und zu bewältigen. Persönliche Unterstützung und Beratung sollten immer flankierend angeboten werden.

Eine psychische Erkrankung zieht oft neue Probleme in vielen Lebensbereichen nach sich. Diese behindern die individuelle Entwicklung und es kann zu wiederholten psychischen Krisen kommen.

Sie können sich an uns wenden, wenn Sie den Eindruck haben, dass Sie sich in einer Krisensituation befinden. Wenn Sie eine psychiatrische Diagnose erhalten haben, oder Angehörige/r eines psychisch erkankten Menschen sind, sind wir für Sie da, um darüber zu sprechen, ein Verständnis für die persönliche Erkrankung und den Umgang damit zu entwickeln.

An wen wir uns wenden

Wir sind für Sie da, wenn…

Sie den Eindruck haben, dass Sie sich in einer Krisensituation befinden
Sie eine psychiatrische Diagnose erhalten haben, oder
Angehörige_r eines psychisch erkrankten Menschen sind

Wir entwickeln in gemeinsamen Gesprächen ein Verständnis für Ihre persönliche Erkrankung und helfen Ihnen, einen Umgang damit zu finden.




Weiterführende Informationen



Ihre Ansprechenpartner_in


Frau Schuler

Aufnahme und Personal
Telefon: 040 41531 116

Contact

Helmut Krüger

Geschäftsführung

Unsere Angebote


Wir bieten Menschen mit psychischen Problemen
ein verlässliches Beziehungs- und Betreuungsangebot und
leisten einen Beitrag zur Genesung sowie zur Teilhabe am gemeinschaftlichen Leben.



Kostenlos und ohne Voraussetzung


Mehr erfahren
Beratung, Begleitung und Unterstützung


Mehr erfahren
Tagesstruktur und soziale Gemeinschaft


Mehr erfahren
Geschütztes Umfeld, Unterstützung und Zukunftsperspektiven


Mehr erfahren

Wir freuen uns auf Sie!



GPZE gGmbh
Gemeindepsychatrisches Zentrum
Eimsbüttel gGmbH

Hochallee 1
20149 Hamburg


Tel: 040 415 31 0

info@gpze.de
www.gpze.de

Datenschutz

Die GPZE gGmbH ist Mitglied in folgenden Verbänden:
DER PARITÄTISCHE HAMBURG
und Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie